3 wichtige Rückenübungen ergänzend zur Therapie !

Rückenschmerzen, Verspannungen und Bewegungseinschränkungen gehören für viele Menschen mittlerweile zum Alltag. Die Arztpraxen der Republik sind voll von Menschen, die unter derartigen Beschwerden leiden. Im schlechtesten Falle werden sie mit einem Schmerzmittel nachhause geschickt, im besten Falle erhalten sie ein Rezept für eine Physiotherapie. Doch auch das genügt nicht.  Einmal in der Woche zwanzig Minuten […]

Jetzt lesen

Hat es keinen Termin findet es nicht statt !

Training: Hat es keinen Termin, findet es nicht statt Einen Termin mit sich selbst zu machen, klingt für viele Menschen zunächst reichlich seltsam. In der Trainingspraxis hat sich genau diese Methode jedoch als äußerst effektiv erwiesen. Auf diesem Wege bleibt auch der größte Trainingsmuffel dran und kann bereits nach kurzer Zeit erste sichtbare Erfolge verzeichnen.  […]

Jetzt lesen

Was ist nach dem Intervall Fasten ?

Intervallfasten und Konsequenzen Mittlerweile ist der Begriff Intervallfasten nicht mehr neu und viele Fastenfreunde wissen um die Vorteile dieser speziellen Ernährungsform. Doch was kommt nach dem Intervallfasten? Hier gilt es einige Aspekte zu beachten, welche nicht unterschätzt werden sollten. Die Frage ist zunächst, wie lange Sie diese Form der Ernährung durchziehen und mit welchen Lebensmitteln […]

Jetzt lesen

Kniebeugen – warum sie das Leben erleichtern und verlängern

Die Kniegelenke werden im Laufe des Lebens oft und intensiv belastet. Dies lässt sich bereits bei Kleinkindern beobachten, welche viel Zeit in hockender Stellung verbringen. Durch die noch natürlich gegebene Flexibilität des Körpers ist diese Position oft sogar so tief, dass der Po beinahe den Boden berührt… und das ist gut so ! Die Leichtigkeit, mit […]

Jetzt lesen

Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Schmerzen sind ein ernstes Thema und jeder sollte ein schmerzfreies Leben führen können.  Wir als Personal Trainer im Raum Fürstenfeldbruck und Olching bieten unseren Klienten eine intensive, regelmäßige und langdauernde, fachspezifische Schmerztherapie und Betreuung. Wir besuchen regelmäßig fachspezifische Fortbildungen um unseren Klienten das bestmögliche zu bieten und immer auf dem aktuellsten, wissenschaftlichen Stand zu sein.  […]

Jetzt lesen

Finger weg von Märchenplänen! 

Diätwerbung mit Vorher-Nachher-Bildern Jedes Jahr im Frühling ist es wieder zu beobachten. Im Internet, Fernsehen und Zeitschriften werden Ihnen diverse „Wunderkuren“ von den verschiedensten Diätanbietern präsentiert.  Dass mit ihnen große Erfolge erzielen werden können, wird Ihnen mit Vorher-Nachher-Bildern der ehemaligen Teilnehmer bewiesen. Diese hatten gewisse Ernährungsregeln zu befolgen, die ihnen aufgrund ihrer Grundumsatzmessung und Blutanalyse […]

Jetzt lesen

Konsum und Diabetes !

Genuss oder Konsum ?! Genießen will gelernt sein Viele Menschen genießen jeden Tag ihr Glas Rotwein am Abend. Dazu genießen sie regelmäßig Pizza, Weißmehl, Zucker und Fertigprodukte. Kommt Ihnen das bekannt vor? Vielleicht plagen Sie sich auch mit diversen Beschwerden wie zum Beispiel Übergewicht oder Diabetes. Zahlreiche andere Krankheiten können aus dem sogenannten Genuss-Lifestyle entstehen. […]

Jetzt lesen

Ihr Motor – das Herz 

Unser Herz besteht aus zwei großen und zwei kleinen Kammern, die zwei Kreisläufe unseres Organismus versorgen. Das rechte Teil des Herzens pumpt das sauerstoffarme Blut in die Lunge. Hier nimmt das Blut Sauerstoff auf und gibt Kohlendioxid ab. Das linke Teil des Herzens pumpt nun das sauerstoffreiche Blut in die Organe, in das Gehirn. in […]

Jetzt lesen

Der Optimale Hometrainer

Auswirkungen des Rudergeräts auf den Körper  Anstatt seine Freizeit zuhause auf dem Sofa zu verbringen, bietet es sich an gegen seine Bequemlichkeit zu kämpfen und sich einen Hometrainer anzuschaffen. Besonders empfehlenswert ist ein Rudergerät.  Dabei handelt es sich um einen optimalen Allrounder, da 85% der Gesamtmuskulatur in Anspruch genommen werden. Die größte Kraft wird mit […]

Jetzt lesen

Wenn Training Lebensgefährlich wird

Nicht der Trainingsplan entscheidet, sondern der Sportler und seine Gesundheit Die Redewendung „Sport ist Mord“ stammt nachweislich von dem ehemaligen britischen Premier Winston Churchill. Er hatte eine laxe Einstellung bis hin zu Aversion gegen Sport und Fitness insgesamt. Trotz erheblicher gesundheitlicher Probleme wie Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall und mehr wurde der passionierte Zigarrenraucher 91 Jahre alt. […]

Jetzt lesen