Wieso schnelle Diäten und abnehmen Ohne Sport dem Körper mehr schaden als nutzen

Seit vielen Jahren arbeite ich nun als Personal Trainer. Ich habe unzählige „Diät-Konzepte“ kommen und gehen sehen. Die Maschen, die genutzt werden, um Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen, sind immer dieselben. Den Kunden und Menschen die gerne Gewicht verlieren möchten, wird gesagt:

„Ihr Stoffwechsel stimmt nicht. Wir vermessen und analysieren ihn und sie bekommen eine individuelle Lösung!“. Ansprechende Vorher-Nachher-Bilder sollen den Erfolg anderer Kunden zeigen.

Vielleicht hören die Kunden auch „Sie möchten ohne Hunger und ohne Sport abnehmen? Kein Problem! Wir messen ihren Stoffwechsel kostenlos und sie müssen nichts tun außer die richtigen Sachen zur richtigen Uhrzeit essen, um abzunehmen.“

Was klingt wie ein Märchen und zu schön, um wahr zu sein ist auch eins! Die Wünsche der Kunden werden schamlos ausgenutzt. Doch mit den Wünschen und Gefühlen der Menschen zu spielen ist unfair.

Es wird immer, ja wirklich immer, die gleiche Lösung angeboten. Kunden bekommen einen ganz speziellen Ernährungsplan. Dieser beinhaltet erstens weniger Energie als sie täglich brauchen, ein unglaublich spezielles Zaubermittel, Pülverchen oder Shakes und Kontrolltermine. Klingt einfach, oder?

Voraussetzung für einen dauerhaften Erfolg ist, dass man sich immer und wirklich für immer an das fancy neue Diätprogramm hält. Kurzerhand wird das Diätprogramm zum Lifestyle umfunktioniert. Internetforen für Mitglieder und gefakte Vergleichsfotos machen die Mitstreiter eher krank und unglücklich als gesund und fit.

Aaaaber! Wie lange wollen Sie das durchhalten? Bleibt man das ganze Leben am Ball, zählt seine Punkte, Points, Macros und Micros wird es wahrscheinlich funktionieren. Okay. Doch ich persönlich habe tagtäglich Kontakt mit Menschen die abnehmen wollen oder müssen. Ich arbeite wirklich an der Basis und kenne absolut niemanden, der so ein teures Diät-Programm wirklich für immer durchgehalten hat.

Diäten führen dazu, dass sich die Muskulatur abbaut. Der Körper verliert an Spannkraft, Festigkeit und dazu sinkt noch der Grundumsatz. Das führt zu Stagnation, zu Frust und schlechter Laune. Bravo!

Ganz ehrlich, es gibt keine Abkürzung, wenn Sie Gewicht verlieren möchten. Klar können Sie mit Diätprogrammen Gewicht verlieren und es auch halten. Vorausgesetzt Sie halten sich immer, ja wirklich immer, an das Programm. Das hat aber noch niemand geschafft, denn seien wir ehrlich, „für immer“ ist ganz schön lang.

Die Muskulatur – das ist der Stoffwechsel! Sie verbrennen Kalorien! Verlieren Sie Muskeln, verlieren Sie auch Ihre Kraft. Man wird anfällig für Verletzungen und im fortgeschrittenen Alter kann das lebensgefährlich sein! Denn wenn die Muskeln weg sind, sind Sehnen, Bänder und Knochen viel anfälliger.

Sparen Sie sich diese teuren Diäten!

Das Rezept ist ganz einfach. Essen Sie 3x am Tag, bewegen Sie sich regelmäßig. Der Mensch ist für die Bewegung gemacht und desto mehr man sich bewegt, desto leichter wird es. Versprochen! Vermeiden Sie Zwischenmahlzeiten, fettiges und stark gesüßtes Essen und gezuckerte Getränke. Trinken Sie selten Alkohol und vor allem, gönnen Sich ein bis zwei Mal die Woche eine richtig leckere Mahlzeit. Punkt!

Auf Diät gesetzt zu werden, macht Sie langfristig nur kaputt. Vor allem nimmt es Ihnen jeden Spaß am Leben, Essen und Genießen. Sie nehmen nur ab, wenn Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie Sich zuführen. Fertig!